Aktuelles zur St. Nikolaus-Bruderschaft Hardt

Liebe Bruderschaftler, liebe Hardter Mitbürgerinnen und Mitbürger !

Nikolausbesuche 2020

Unsere Nikolausgruppe teilt mit, dass in diesem Jahr leider keine Hausbesuche des Nikolaus stattfinden können. Wir bedauern das sehr, vor allem für unsere Kinder. Allerdings sehen wir in diesem Jahr aufgrund der Situation und der Infektionsgefahren keine Möglichkeit, die Kinder zu Hause zu besuchen. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Patronatsfest 2020 - Leider ohne Nikolausfrühstück

Bis vor kurzem hatten wir gehofft, nachdem aufgrund der Pandämie quasi alle Veranstaltungen unserer Bruderschaft in 2020 ausfallen mussten, zumindest unser Patronatsfest im Dezember in gewohnter Weise abhalten zu können. Schweren Herzens müssen wir aber wegen der bestehenden Kontaktbeschränkungen auch unser traditionelles Nikolausfrühstück absagen. Uns tut das leider leid, leider lässt uns aber die Situation keine andere Wahl.

Auch wenn das Nikolausfrühstück mit anschliessendem geselligen Beisammensein ausfällt, findet unser Patronatsfest natürlich am Sonntag, den 06. Dezember 2020 statt. Wir laden daher alle Bruderschaftler ein, am Festgottesdienst in der St.Nikolaus-Kirche um 10 Uhr teilzunehmen. Königshaus, Fahne und Vorstand werden in Uniform zugegen sein. Es wäre schön, wenn zumindest einige Bruderschaftler ebenfalls in Uniform am Gottesdienst zu unserem Hochfest teilnehmen.

Im Rahmen des Gottesdienstes möchten wir auch unsere diesjährigen Jubilare ehren, die hierzu ein gesondertes Schreiben erhalten.

Bitte denkt beim Gottesdienstbesuch an einen Mund-/Nasenschutz, der während des gesamten Gottesdienstbesuches getragen werden muss !

Die traditionelle Vorabendmesse am 05.12. in der Nikolauskapelle muss leider ausfallen, da sich dort die Abstandsregelungen nicht einhalten lassen.

Wir hoffen sehr, dass es bald wieder möglich sein wird, in einer grö├čeren Zahl innerhalb der Bruderschaft zusammenzukommen. Der Vorstand bereitet sich davor vor, in 2021 wieder unsere Veranstaltungen wie gewohnt durchführen zu können. Ob das gelingt, hängt natürlich von der weiteren Entwicklung der Pandämie ab. Wir werden an dieser Stelle über die weitere Entwicklung informieren. Bis dahin: Bleibt gesund !!

Gedenkfeier Volkstrauertag 15.11.2020

Wegen der bestehenden Kontaktbeschränkungen und einzuhaltenden Abstandsregelungen findet in diesem Jahr die Gefallenenehrung zum Volkstrauertag nicht auf dem Friedhof, sondern im Rahmen des Gottesdienstes am 15.11.2020 10 Uhr in der St.Nikolaus-Kirche statt. Unsere Bruderschaftlter sind herzlich zur Teilnahme am Gottesdienst eingeladen. Nach der Feier wird der Kranz von der Kirche von einer kleinen Abordnung zum Friedhof gebracht.

Willi Houben, Vizepräsident

Veröffentlicht auf der Homepage der St. Nikolaus-Bruderschaft


Weitere Berichte nachzulesen im Zeitungs-Archiv.
Zur Nikolaus-Seite.
Zur Info-Seite von MG-Hardt.